image

Datenschutz

Datenschutzerklärung der Renault Deutschland AG, Renault-Nissan-Str. 6-10, 50321 Brühl („Renault“ oder „wir“)

1. Allgemeine Hinweise zu unserem Umgang mit personenbezogenen Daten


Renault ist die Sicherheit, aber auch die Transparenz im Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten auf der Homepage wichtig. Deshalb entwickeln wir zum einen laufend neue organisatorische und technische Maßnahmen, damit wir Ihre Daten gegen den Zugriff Unberechtigter schützen können, aber auch gegen vorsätzliche sowie zufällige Manipulationen, gegen Zerstörung, Veränderung oder Verlust. Über diese Sicherheitsvorkehrungen möchten wir Sie nachfolgend informieren. Des Weiteren möchten wir Sie in dieser Erklärung über die Art sowie den Umfang und den Zweck der Verarbeitung durch uns und unsere Gruppengesellschaften aufklären. Sie erhalten außerdem eine Aufklärung über Ihre Rechte. Bitte nehmen Sie sich daher die Zeit, diese Bedingungen genau durchzulesen. Wir sind die „Verantwortliche Stelle“ i.S. des Datenschutzrechts. Bei Fragen zu dem Umgang mit Ihren Daten erreichen Sie unseren Datenschutzbeauftragten unter datenschutzbeauftragter.deutschland@renault.de oder per Post unter der Renault Deutschland AG, Datenschutzbeauftragter, Renault Nissan Str. 6-10, 50321 Brühl.

 

2. Was sind personenbezogene Daten und welche Daten werden überhaupt gespeichert?


a) Personenbezogene Daten und ihre Empfänger

Personenbezogenen Daten sind solche Informationen, über die eine natürliche Person identifizierbar wird. Das sind neben „typischen“ Identifikationsdaten wie Name, Adresse oder Kontaktmöglichkeiten auch technische Daten, die einer Person zugeordnet werden können, wie etwa eine IP-Adresse. Diese Daten werden bei einem Besuch unserer Webseite teilweise automatisiert erhoben, teilweise handelt es sich um Daten, die wir in unseren Kontaktformularen abfragen. Grundsätzlich sind alle Angaben freiwillig, es sei denn, wir benötigen die Daten zwingend für die Durchführung eines Vertrags oder die Bereitstellung der Funktionen dieser Webseite. Für alle Daten gilt: Beim Besuch unserer Websites erheben und übermitteln wir Ihre persönlichen Daten nur in dem Umfang, den die gesetzlichen Bestimmungen, namentlich die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und die jeweiligen nationalen Datenschutzregelungen zulassen. Bei Renault erhalten die Daten nur die Empfänger, die Ihr Anliegen bearbeiten. An Dritte werden Ihre Daten weitergegeben, soweit Sie sich einverstanden erklärt haben oder wenn wir Dritte beauftragt haben, für uns Daten zu verarbeiten. An staatliche Stellen oder Behörden werden Daten nur übermittelt, wenn wir hierzu zwingend gesetzlich verpflichtet sind. Beachten Sie bitte, dass sich unser Schutz nicht auf die Websites anderer Anbieter erstreckt, die Sie über Links von unseren Websites erreichen können.


b) Daten, die wir automatisiert erheben
Beim Besuch unserer Websites registrieren wir automatisch das Datum, die Uhrzeit und die Dauer Ihres Besuches, außerdem den Namen Ihres Internet Service Providers und die Website, von der Sie zu uns gelangen. Ferner erhalten wir automatisiert Informationen über die übertragene Datenmenge, Ihren Browser und das Betriebssystem sowie das von Ihnen verwendete Endgerät. Diese Daten ergeben wir zu dem Zweck, unsere Webseite zu administrieren, unautorisierte Zugriffe zu erkennen und abzuwehren und zur Erhöhung der Bedienerfreundlichkeit. Rechtsgrundlage ist daher unser berechtigtes Interesse an der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseite. Die automatisiert erhobenen Daten werden bereits bei Erhebung anonymisiert.


c) Daten, die wir von Ihnen aufgrund Ihrer Anfragen erhalten
Wir speichern personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese ausdrücklich zur Verfügung stellen, d.h. zur Vertragsabwicklung und Bearbeitung Ihrer Anfragen wie z.B. Probefahrtanfragen oder beim Abonnement unseres Newsletters. In diesem Fall haben wir neben dem berechtigten Interesse an der Bearbeitung Ihrer Anfrage regelmäßig auch Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung bzw. benötigen sie zur Vertragsdurchführung. Diese Daten werden mit Vertragsbeendigung gelöscht, wenn keine wechselseitigen Ansprüche mehr bestehen (das ist regelmäßig nach drei Jahren der Fall, wobei die maximale gesetzliche Verjährungsfrist 30 Jahre beträgt) und auch gesetzliche Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind (typischerweise nach 10 Jahren). Bei Kontaktanfragen löschen wir Ihre Daten, wenn sich Ihr Anliegen abschließend erledigt hat.


d) Daten, die Sie uns für weitere Kommunikationsmaßnahmen geben.
Wenn Sie unseren Newsletter beziehen möchten oder von uns regelmäßig über unsere Angebote und Sonderaktionen informiert werden wollen, bitten wir Sie um eine Einwilligungserklärung. Ferner benötigen wir Ihre Daten, wenn Sie sich für das Kundenportal MY Renault“ anmelden. Ihre Einwilligung berechtigt uns zur Datenverarbeitung, bis Sie diese widerrufen. Die Daten werden ausschließlich auf Servern in der Europäischen Union gespeichert. Dies geschieht in Übereinstimmung mit den geltenden rechtlichen Vorschriften zum Schutz persönlicher Daten. Sind Ihre personenbezogenen Daten bereits bei der Renault Deutschland AG oder einem Renault und/oder Dacia Partner gespeichert, so werden diese von uns in eine gemeinsame, deutschlandweite Kundendatenbank überführt. Bei jeder Kontaktaufnahme über uns oder Ihren Renault und/oder Dacia Partner werden Ihre Daten in der gemeinsamen Datenbank aktualisiert.


3. Verantwortliche Stelle und Datenschutzbeauftragter

 

Die für die Datenerhebung und -verarbeitung verantwortliche Stelle ist die Renault Deutschland AG, Renault Nissan Straße 6-10, 50321 Brühl.

Bei Fragen zu den Datenverarbeitungen oder Ihren Rechten steht Ihnen unser Datenschutzbeauftragter gerne zur Seite. Diesen erreichen Sie unter der E-Mail Adresse: datenschutzbeauftragter.deutschland@renault.de.

 

4. Zu welchen Zwecken und auf welcher Rechtsgrundlage werden Ihre Daten verarbeitet?

 

Wir erheben und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Name, Adress- und Kontaktdaten, und ggf. weitere Daten insbesondere zu Verträgen und deren Modalitäten sowie fahrzeugbezogene Daten) zum Zwecke der

  • ordnungsgemäßen Abwicklung der zugrundeliegenden Vertragsverhältnisse bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, deren Vertragspartei Sie sind (z.B. Werkstatt-/Garantieauftrag, Fahrzeug-, Teile- oder Zubehörkaufvertrag, Leasing-/Finanzierungsvertrag, Angebote für die Fahrzeuge bzw. die Leistungen, an denen Sie Interesse haben);

  • Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, der wir unterliegen (z.B. wenn die Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten gesetzlich notwendig ist zur Einhaltung von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen, für die nationale Sicherheit, zur Strafverfolgung oder aus sonstigem öffentlichen Interesse);

  • Wahrung unserer berechtigten Interessen und rechtlichen Verpflichtungen (z.B. zur Erfüllung der Produktbeobachtungspflicht, der Produkt- und Straßenverkehrssicherheit und Produktverbesserung, um Sie optimal zu betreuen und die Geschäftsbeziehung zu Ihnen zu stärken sowie die angebotenen Leistungen stetig zu verbessern; zur Durchsetzung/Abwehr zivilrechtlicher Ansprüche aus den vertraglichen oder gesetzlichen Schuldverhältnissen; zur Marktbeobachtung und Optimierung des Vertriebssystems);

  • Direktwerbung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit f) DSGVO, soweit dies auch ohne Ihre Einwilligung zulässig ist. Sie dient unserem berechtigten Interesse, die vertraglichen Beziehungen zu bestehenden Kunden zu vertiefen und diesen per Post attraktive Direktwerbeangebote zu unterbreiten (z.B. Informationen und Angebote zum Fahrzeugprogramm, Finanzierung, Leasing, Serviceinformationen und Serviceaktionen, Neuerungen zu Ihrem Fahrzeug, Reifenwechsel, HU Fälligkeit, Neukaufoption für Ihr aktuelles Fahrzeug, Versendung von Kundenmagazinen, Informationen über Dienstleistungen wie Serviceprodukte, Kundeninformation und -betreuung, Kundenzufriedenheitsbefragungen). Dabei können Ihre Daten auch mit anderen von Ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten zusammengeführt und verknüpft werden. Dabei können uns auch Dritte (z. B. zertifizierte Adressanbieter) personenbezogene Daten über Sie zulässigerweise zur Verfügung stellen.
     

Eine über unser berechtigtes Interesse hinausgehende Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung, um Ihnen attraktive Direktwerbeangebote zu unterbreiten.

 

5. Gibt es eine Pflicht zur Bereitstellung von Daten?

 

Personenbezogene Daten müssten nur in dem Umfang bereitgestellt werden, die für die Aufnahme, Durchführung und Beendigung einer Geschäftsbeziehung und zur Erfüllung der damit verbundenen vertraglichen Pflichten erforderlich oder zu deren Erhebung wir gesetzlich verpflichtet sind. Darüber hinaus besteht keine Verpflichtung zur Bereitstellung personenbezogener Daten.

 

6. An wen geben wir Ihre personenbezogenen Daten weiter?

 

Innerhalb unseres Unternehmens bekommen diejenigen Stellen Zugriff auf Ihre Daten, die diese zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten benötigen. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten außerdem an unsere weisungsgebundenen Dienstleister weiter, die personenbezogene Daten in unserem Auftrag verarbeiten (Auftragsverarbeiter), bspw. Website-Hosting, E-Mail-Dienste, Sponsoring von Gewinnspielen, Ausführung von Kundenaufträgen, Durchführung von Kundenforschung und -zufriedenheitsumfragen. Diese Unternehmen sind zum Schutz Ihrer Daten vertraglich verpflichtet.

 

Darüber hinaus möchten wir, vorbehaltlich Ihrer ausdrücklichen Einwilligung, Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um Ihnen personalisierte Werbung in Bezug auf unsere Fahrzeuge, Produkte und Leistungen zuzusenden. Dies schließt ggf. die Weitergabe an die Renault s.a.s., 13/15,quai Alphonse Le Gallo 92100 Boulogne-Billancourt cedex, Frankreich und die RCI Banque S.A. Niederlassung Deutschland, Jagenbergstraße 1, 41468 Neuss ein. Dabei treten wir und die Unternehmen jeweils als gemeinschaftlich Datenverantwortliche auf. Bei Fragen zu den Datenverarbeitungen oder Ihren Rechten stehen Ihnen auch die Datenschutzbeauftragten der Renault s.a.s. und der RCI Banque S.A. Niederlassung Deutschland gerne zur Seite. Diese erreichen Sie unter:

 

Für die Renault s.a.s. über die E-Mail Adresse: dpo@renault.com;

 

Für die RCI Banque über die E-Mail Adresse: datenschutzbeauftragter@rcibanque.com
 

7. Wie lange bewahren wir Ihre personenbezogenen Daten auf?

 

Wir und die o.g. Unternehmen speichern Ihre personenbezogenen Daten nur solange, wie dies für die o.g. Zwecke erforderlich ist. Für jeden der oben angegebenen Zwecke sind in der folgenden Tabelle die maximalen Speicherfristen für Ihre personenbezogenen Daten angegeben. Nach den unten genannten Zeiträumen werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke nutzen.

 

Zweck

Abwicklung der zugrundeliegenden Vertragsverhältnisse, Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, Durchsetzung/Abwehr zivilrechtlicher Ansprüche

Aufbewahrung der Daten

bis zum Ablauf des Jahres, das dem Eintritt der Verjährung sämtlicher wechselseitiger Ansprüche folgt.

 

 

Zweck

Direktwerbung

Aufbewahrung der Daten

Maximal 5 Jahre ab Ihrer Einwilligungserklärung oder ab der erneuten Einwilligung, wenn Sie eine vertragliche Beziehung mit uns eingegangen sind bzw. maximal 3 Jahre ab Ihrer Einwilligungserklärung oder ab der erneuten Einwilligung, wenn Sie keine vertragliche Beziehung mit uns eingegangen sind.

 

 

Zweck

Wahrung unserer berechtigten Interessen

Aufbewahrung der Daten

Maximal 5 Jahre bis wenn Sie eine vertragliche Beziehung mit uns eingegangen sind bzw. maximal 3 Jahre, wenn Sie keine vertragliche Beziehung mit uns eingegangen sind.

 

 

Zweck

Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung

Aufbewahrung der Daten

Solange wie die Speicherung gesetzlich notwendig ist, z.B. nach dem Handelsgesetzbuch oder der Abgabenordnung). Darüber hinaus bewahren wir personenbezogene Daten auf, wenn dies im Zusammenhang mit Ansprüchen erforderlich ist, die gegen uns geltend gemacht werden (maximale gesetzliche Verjährungsfrist 30 Jahre), wobei die regelmäßige Verjährungsfrist drei Jahre beträgt.

 

8. Unsere Sicherheitsmaßnahmen

 

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung
Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

 

9. Social Plugins

 

Wir verwenden Social Plugins, um Ihnen das Suchen und Teilen von Inhalten auf Social Media Plattformen zu ermöglichen und zu erleichtern. Wir möchten den aktiven Austausch mit unseren Kunden und Interessenten fördern. Die Einbindung von Social Plugins unterliegt daher unserem berechtigen Interesse.

 

a) Facebook
Auf dieser Website sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook enthalten. Diese Plugins sind Angebote der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA. Die Plug-Ins erkennen Sie an dem Facebook Logo und/oder dem Zusatz „Gefällt mir”. Sofern Sie bei dem Besuch dieser Website eine Seite mit einem derartigen Plugin aufrufen, wird Ihr Internet-Browser eine direkte Verbindung mit den Servern der Facebook Inc. herstellen. Dabei wird der Inhalt des Plugins an Ihren Internet-Browser übermittelt und von diesem in die dargestellte Seite eingebunden. Dabei wird die Information, dass Sie diese Website besucht haben, an die Facebook Inc. übermittelt. Wenn Sie während des Abrufs der entsprechenden Seite über Ihr persönliches Facebook-Benutzerkonto eingeloggt sind, wird die Facebook Inc. den Websitebesuch Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wenn Sie das Plugin nutzen, indem Sie z.B. den „Gefällt mir“-Buttons anklicken, wird diese Information direkt an die Facebook Inc. übermittelt und dort gespeichert. Wenn Sie eine solche Datenübermittlung unterbinden möchten, müssen Sie sich vor dem Besuch unseres Internetauftritts unter Ihrem Facebook-Benutzerkonto ausloggen. Die aktive Nutzung des Plug-Ins unterliegt den Datenschutzbedingungen und Nutzungsbedingungen der Facebook Inc. Informationen zur Erhebung, Speicherung und Nutzung Deiner Daten durch die Facebook Inc. finden Sie in den Facebook Datenschutzrichtlinien (http://de-de.facebook.com/policy.php) und dem Leitfaden zur Privatsphäre (http://de-de.facebook.com/privacy/explanation.php).

 

b) Twitter
Mit Twitter und den Re-Tweet-Funktionen verwenden wir Plugins von twitter.com, einem Angebot der Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Wenn Sie die Re-Tweet-Funktionen nutzen, werden die von Ihnen besuchten Seiten Dritten bekanntgegeben und mit Ihrem Twitter-Account verbunden Einzelheiten zu dem Umgang mit Ihren Daten durch die Twitter Inc. sowie zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer persönlichen Daten können Sie den Datenschutzhinweisen von Twitter entnehmen (http://twitter.com/privacy).

 

c) Google+
Mit der Google +1-Schaltfläche verwenden wir ein Plugin des sozialen Netzwerks Google+, einem Angebot der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. Über die Google +1- Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen. Einzelheiten zu dem Umgang mit Ihren Daten durch Google sowie zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer persönlichen Daten können Sie den Datenschutzhinweisen von Google+ und der Google +1-Schaltfläche entnehmen (https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/).

 

10. MY Renault

 

Mit Ihrer Anmeldebestätigung bei MY Renault werden Ihre persönlichen Daten auf Servern in der Europäischen Union datenschutzkonform gespeichert werden. Ihre Daten werden in eine gemeinsame, deutschlandweite Kundendatenbank überführt. Renault erhebt Ihre personenbezogenen Daten, die Sie im Rahmen der Registrierung, Verifizierung oder auf den Internetseiten in MY Renault angeben. Hierzu gehören: Daten, die Sie bei der Einrichtung eines MY Renault-Kontos angeben, wie beispielsweise Vor- und Nachname, Anschrift, Geschlecht, Anrede, Wohnsitz, E-Mail-Adresse, Telefonnummer; Daten, die Sie in Zusammenhang mit Ihrem Fahrzeug angeben, wie Fahrgestellnummer; Daten bezüglich Systemeinstellungen und Vertragsabschlüssen der Vernetzten Services in MY Renault. Diese Daten sind erforderlich für die Bereitstellung von MY Renault bzw. der jeweiligen Anwendungen. Die Renault Deutschland AG verwendet Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zu dem Zweck, Ihnen den Zugriff auf MY Renault bzw. der jeweiligen Anwendungen, Dienste und Applikationen zu ermöglichen, den gewünschten Kundenservice zu leisten und relevante Informationen zu Ihrem MY Renault-Konto bzw. den Vernetzten Services bereitzustellen sowie Ihnen eine sichere, reibungslose, effiziente und persönliche Nutzererfahrung zu bieten. Darüber hinaus werden Ihre Daten zu Werbezwecken nur erhoben und verwendet, wenn Sie uns hierzu Ihre datenschutzrechtliche Einwilligung erteilt haben. Bei jeder Kontaktaufnahme über die Renault Deutschland AG oder Ihren Renault und/oder Dacia Partner werden Ihre Daten in der gemeinsamen Datenbank aktualisiert. Zum Abschluss der Registrierung für MY Renault senden wir Ihnen eine E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse mit einem Aktivierungslink.

 

11. Consentric Technologie

 

Unsere Website nutzt die Consentric Technologie der Deutsche Post AG für die Ermittlung statistischer Kennwerte zur crossmedialen Mediennutzung. Dabei wurde bei einem unserer Partner Ihre hinterlegte Liefer- oder Rechnungsadresse einer sog. Mikrozelle der Deutschen Post Direkt GmbH zugeordnet (Ø 6,6 Haushalte) und diese Kennziffer in verschlüsselter Form bei Deutsche Post Dialog Solutions GmbH hinterlegt. Rechtsgrundlage für diese Nutzung der Anschrift ist Art. 6 (1) f DSGVO. Ergänzend hierzu werden mit Ihrer Einwilligung Cookies auf dem von Ihnen verwendeten PC oder sonstigem Device gespeichert. IP-Adressen werden in dem Verfahren nicht gespeichert und umgehend anonymisiert.

 

Mit Hilfe des Cookies, kann erkannt werden, dass Sie eine an der Messung teilnehmende Website besuchen. Diese Information wird dann auf Basis der bereits erwähnten Mikrozelle der Deutschen Post Direkt GmbH aggregiert und ist somit Ihrer Person nicht mehr zuordenbar. Ziel ist es, zunächst die Aktivierungsleistung physischer Werbung auf einer Website statistisch zu bestimmen. Konkret geht es darum zu ermitteln, wie viele Personen, die einen Katalog (oder ein anderes Werbemittel) zugesandt bekommen haben, im Anschluss hieran die Website des betreffenden Unternehmens aufgesucht haben. Zu keinem Zeitpunkt werden einzelne Nutzer namentlich identifiziert. Ihre Identität bleibt geschützt. Der Zugriff auf eine Website oder ein anderes Werbemittel wird durch die Deutschen Post Direkt GmbH als Merkmal zu einer Mikrozelle gespeichert. Dieses Merkmal kann von der Deutsche Post Direkt GmbH im Rahmen ihrer sonst angebotenen Adressdienstleistungen dazu genutzt werden, Zielgruppen-Segmente auf Mikrozellen-Ebene zu selektieren und für Dialogmarketing-Kampagnen zu nutzen.

 

Sie können der Datenverarbeitung im Rahmen des beschriebenen Verfahrens unter folgendem Link widersprechen: https://pixel.consentric.de/optout

 

Bitte beachten Sie: Nur anhand des bei Ihnen gesetzten Cookies kann erkannt werden, dass Sie künftig nicht erfasst werden möchten. Wenn Sie sämtliche Cookies löschen, wird auch dieses Cookie gelöscht. In diesem Fall möchten wir Sie bitten, erneut der Teilnahme an dem Verfahren zu widersprechen.

 

Dieses Verfahren wurde unter der Beachtung des Datenschutzes entwickelt und erhielt als – besonders datenschutzkonform - das Datenschutzgütesiegel der ADCERT Privacy Audit GmbH (http://www.adcert.eu).

 

12. Multichannel-Tracking der intelliAd Media GmbH

 

Diese Webseite benutzt den Webanalysedienst mit Bid-Management der intelliAd Media GmbH, Sendlinger Str. 7, 80331 München. Zur bedarfsgerechten Gestaltung sowie zur Optimierung dieser Webseite werden anonymisierte Nutzungsdaten verarbeitet und aggregiert gespeichert sowie aus diesen Daten Nutzungsprofile erstellt. Beim Einsatz des intelliAd Trackings kommt es zu einer lokalen Speicherung von Cookies. Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer Nutzungsdaten zu widersprechen. Verwenden Sie hierzu die intelliAd Opt-out Funktion.

 

13. realTargeting-Technologie der adality GmbH

 

Diese Webseite nutzt die realTargeting-Technologie der adality GmbH, Neumarkter Str. 63, 81673 München („adality“) für die Schaltung von Targeting-Werbung sowie die Optimierung von Online- und Offline-Anstoßketten (Retargeting). Die adality GmbH stellt Online-Werbetreibenden und Vermarktern Zielgruppenselektionen basierend auf realTargeting-Daten zur Verfügung, um relevante Cookies für eine Display-Advertising-Kampagne auszuwählen. Diese Selektion kann dann genutzt werden, um zielgerichtet in den entsprechenden Browsern die passende Bannerwerbung anzuzeigen. Bei der Nutzung unserer Website wird auf Ihrem Endgerät von adality ein Cookie gesetzt. In diesem Zusammenhang wird Ihre im Rahmen unseres Login Prozesses angegebene E-Mail-Adresse verhasht und dieser Hash wird mitsamt Device und Cookie-ID an adality übermittelt. Die aus technischen Gründen übermittelte IP-Adresse bzw. Mac-Adresse Ihres Rechners wird dabei vor Weitergabe der vorgenannten Informationen an adality durch Löschung entfernt, so dass adality Sie nicht identifizieren kann. Adality setzt für die Speicherung der Device- und Cookie-ID sowie des E-Mail-Hashwertes Amazon Web Services Inc. als Auftragsverarbeiter ein. Dies kann dazu führen, dass die vorgenannten Daten in ein Land übermittelt werden, welches nicht den gleichen Datenschutzstandards wie die Europäische Union gewährleistet. In diesem Fall stellt adality sicher, dass die Dienstleister vertraglich oder auf andere Weise ein gleichwertiges Datenschutzniveau garantieren. Sie haben das Recht, über die geeigneten Garantien gemäß Art. 46 DSGVO unterrichtet zu werden. Gerne können Sie von der adality eine Kopie dieser Garantien anfordern. Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO mit Ihrer Einwilligung. Das nach Einwilligung gesetzte adality Cookie wird nach einem Jahr automatisiert gelöscht. Sie können jederzeit die Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer Daten zum Zwecke der individualisierten Online-Werbung mittels Klicks auf diesen Link widerrufen: http://adality.de/konsumenten#optout

Durch die weitere Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Renault Deutschland AG und ihre Partner Cookies verwenden, um den Betrieb und die Wirksamkeit der Website zu analysieren sowie über soziale Netzwerke auf Ihre Interessen und Interaktionen zugeschnittene Inhalte auszuspielen.
Mehr erfahren