Renault Newsletter

Jetzt anmelden zum

Aktuelles, Gewinnspiele, Tipps & Tricks – mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem Laufenden!

Ihre Daten sind bei uns sicher!

Generelle Information zur Verarbeitung personenbezogener Daten:

1. Verantwortliche Stelle und Datenschutzbeauftragter

Die für die Datenerhebung und –verarbeitung verantwortliche Stelle ist die: Renault Deutschland AG, Renault Nissan Straße 6-10, 50321 Brühl. Bei Fragen zu den Datenverarbeitungen oder Ihren Rechten steht Ihnen unser Datenschutzbeauftragter gerne zur Seite. Diesen erreichen Sie unter der E-Mail Adresse: datenschutzbeauftragter.deutschland@renault.de.

2. Zu welchen Zwecken und auf welcher Rechtsgrundlage werden Ihre Daten verarbeitet?

Wir erheben und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Name, Adress- und Kontaktdaten, und ggf. weitere Daten insbesondere zu Verträgen und deren Modalitäten sowie fahrzeugbezogene Daten) zum Zwecke der

  • ordnungsgemäßen Abwicklung der zugrundeliegenden Vertragsverhältnisse bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, deren Vertragspartei Sie sind (z.B. Werkstatt-/Garantieauftrag, Fahrzeug-, Teile- oder Zubehörkaufvertrag, Leasing-/Finanzierungsvertrag, Angebote für die Fahrzeuge bzw. die Leistungen, an denen Sie Interesse haben);
  • Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, der wir unterliegen (z.B. wenn die Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten gesetzlich notwendig ist zur Einhaltung von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen, für die nationale Sicherheit, zur Strafverfolgung oder aus sonstigem öffentlichen Interesse);
  • Wahrung unserer berechtigten Interessen und rechtlichen Verpflichtungen (z.B. zur Erfüllung der Produktbeobachtungspflicht, der Produkt- und Straßenverkehrssicherheit und Produktverbesserung, um Sie optimalzu betreuen und die Geschäftsbeziehung zu Ihnen zu stärken sowie die angebotenen Leistungen stetig zu verbessern; zur Durchsetzung/Abwehr zivilrechtlicher Ansprüche aus den vertraglichen oder gesetzlichen Schuldverhältnissen; zur Marktbeobachtung und Optimierung des Vertriebssystems);
  • Direktwerbung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit f) DSGVO, soweit dies auch ohne Ihre Einwilligung zulässig ist. Sie dient unserem berechtigten Interesse, die vertraglichen Beziehungen zu bestehenden Kunden zu vertiefen und diesen per Post attraktive Direktwerbeangebote zu unterbreiten (z.B. Informationen und Angebote zum Fahrzeugprogramm, Finanzierung, Leasing, Serviceinformationen und Serviceaktionen, Neuerungen zu Ihrem Fahrzeug, Reifenwechsel, HU Fälligkeit, Neukaufoption für Ihr aktuelles Fahrzeug, Versendung von Kundenmagazinen, Informationen über Dienstleistungen wie Serviceprodukte, Kundeninformation und -betreuung, Kundenzufriedenheitsbefragungen). Dabei können Ihre Daten auch mit anderen von Ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten zusammengeführt und verknüpft werden. Dabei können uns auch Dritte (z. B. zertifizierte Adressanbieter) personenbezogene Daten über Sie zulässigerweise zur Verfügung stellen.

Eine darüber hinausgehende Datenverarbeitung zu Werbezwecken basiert auf Ihrer ausdrücklichen Einwilligung weiter unten.

3. Gibt es eine Pflicht zur Bereitstellung von Daten?

Personenbezogene Daten müssten nur in dem Umfang bereitgestellt werden, die für die Aufnahme, Durchführung und Beendigung einer Geschäftsbeziehung und zur Erfüllung der damit verbundenen vertraglichen Pflichten erforderlich oder zu deren Erhebung wir gesetzlich verpflichtet sind. Darüber hinaus besteht keine Verpflichtung zur Bereitstellung personenbezogener Daten.

4. An wen geben wir Ihre personenbezogenen Daten weiter?

Innerhalb unseres Unternehmens bekommen diejenigen Stellen Zugriff auf Ihre Daten, die diese zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten benötigen. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten außerdem an unsere weisungsgebundenen Dienstleister weiter, die personenbezogene Daten in unserem Auftrag verarbeiten (Auftragsverarbeiter), bspw. Website-Hosting, E-Mail-Dienste, Sponsoring von Gewinnspielen, Ausführung von Kundenaufträgen, Durchführung von Kundenforschung und -zufriedenheitsumfragen. Diese Unternehmen sind zum Schutz Ihrer Daten vertraglich verpflichtet.

Darüber hinaus möchten wir, vorbehaltlich Ihrer ausdrücklichen Einwilligung weiter unten, Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um Ihnen personalisierte Werbung in Bezug auf unsere Fahrzeuge, Produkte und Leistungen zuzusenden. Dies schließt ggf. die Weitergabe an die Renault s.a.s., 13/15,quai Alphonse Le Gallo 92100 Boulogne-Billancourt cedex, Frankreich und die RCI Banque S.A. Niederlassung Deutschland, Jagenbergstraße 1, 41468 Neuss ein. Dabei treten wir und die Unternehmen jeweils als gemeinschaftlich Datenverantwortliche auf. Bei Fragen zu den Datenverarbeitungen oder Ihren Rechten steht Ihnen auch die Datenschutzbeauftragten der Renault s.a.s. und der RCI Banque S.A. Niederlassung Deutschland gerne zur Seite. Diese erreichen Sie unter: Für die Renault s.a.s., E-Mail: dpo@renault.com; Für die RCI Banque S.A. Niederlassung Deutschland, E-Mail: datenschutz@rcibanque.com. Weitere Informationen finden Sie hier.

Ich bin damit einverstanden,  dass die Renault Deutschland AG, Renault Nissan Straße 6-10, 50321 Brühl, die Renault s.a.s., 13/15, quai Alphonse Le Gallo 92100 Boulogne-Billancourt cedex, Frankreich und die RCI Banque S.A. Niederlassung Deutschland, Jagenbergstraße 1, 41468 Neuss meine weiter oben unter „Generelle Information zur Verarbeitung personenbezogener Daten“ genannten personenbezogenen Daten im o.g. Umfang zum Zwecke von auf mich zugeschnittener Werbung für Leistungen und Produkte von Renault (z.B. Informationen und Angebote zum Fahrzeugprogramm, Finanzierung, Leasing, Serviceinformationen und Serviceaktionen, Versendung von Kundenmagazinen, Kundeninformation und -betreuung) verarbeiten. Dabei können die Daten auch mit anderen Daten aus der Renault-Unternehmensgruppe zusammengeführt, verknüpft und in eine gemeinsame, deutschlandweite Kundendatenbank überführt werden, um die Angebote interessengerechter zu gestalten. Mir ist bekannt, dass die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung meiner Daten auf freiwilliger Basis erfolgt. Ich kann diese Einwilligung jederzeit ohne für mich nachteilige Folgen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Dazu genügt eine E-Mail an: datenschutzbeauftragter.deutschland@renault.de. Im Fall des Widerrufs werden mit dem Zugang meiner Widerrufserklärung meine Daten gelöscht. Weitere Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten und zu Ihren Rechten finden Sie hier.

* Notwendiges Feld