Alles, was Sie über die Batterien von Renault E-Tech 100% elektrisch Fahrzeugen wissen müssen

E-Tech 100% elektrisch – Batterie – Renault

Lithium-Ionen-Batterie

Die Lithium-Ionen-Batterie ist derzeit die Standardtechnologie für Elektrofahrzeuge.

 

Renault entscheidet sich in seinen E-Tech 100% elektrisch Fahrzeugen für diese Technologie, da sie Kunden eine optimale technische Lösung mit maximalen Vorteilen bietet:

 

  • hohe Energiedichte für eine große Reichweite
  • Anlegen hoher Ladeleistungen für ein schnelleres Aufladen möglich
  • konsistente Leistung unabhängig von der Temperatur und ohne Memory-Effekt
  • Handhabung der Robustheit und Alterung der Batterie im Laufe der Zeit.

Verstehen der Renault E-Tech 100% elektrisch Technologie

Die Konstruktion unserer Batterien

Die Antriebsbatterie ist die Hauptkomponente Ihres Elektrofahrzeugs. Sie wird mit größter Sorgfalt entwickelt und produziert. Wir versuchen, sie kleiner zu gestalten, ohne ihre Leistung zu beeinträchtigen.

Die Batterie besteht aus mehreren Elementen, die ihre korrekte Funktionsweise sicherstellen:

E-Tech 100% elektrisch – Batterie – Renault
    • Modul

      Der Akku besteht aus mehreren Modulen, die zusammengebaut und miteinander verbunden werden. Die Anzahl der Module wirkt sich auf die Größe der Batterie und damit die Reichweite aus.

    • Zelle

      Eine Zelle ist die Schlüsselkomponente der Batterie. Sie besteht aus Elektroden und Elektrolyten und wandelt die während der chemischen Reaktion erzeugte Energie in elektrischen Strom um, der das Fahrzeug antreibt. Im Inneren der Module werden Hunderte von Zellen gruppiert.

    • BMS

      Ein Batteriemanagementsystem gewährleistet die ordnungsgemäße Gesamtfunktion durch das Management wichtiger Elemente (Temperatur, Spannung usw.). Es schützt die Batterie und unterstützt ihre Arbeit.

    • Sicherheitselemente

      Dank eines speziell entwickelten luftdichten Gehäuses kann eine elektrische Batterie von Renault nicht von selbst Feuer fangen. Bei Schäden oder einem Unfall helfen der Zugang für Feuerwehrleute und der SD-Schalter Feuerwehrleuten bei einem sicheren Eingriff.

    • Akku

      Alle Komponenten der Batterie werden zusammen als „Akku“ bezeichnet. Ihre Struktur ist auf zusätzliche Steifigkeit im Inneren des Fahrzeugs ausgelegt, wodurch die Sicherheit der chemischen und elektronischen Komponenten gewährleistet wird.

Hinweis: Nur die Zellen und Module werden in Zusammenarbeit mit unseren Partnern entwickelt. Alle anderen Batteriekomponenten werden von Renault entwickelt und produziert. Eine Qualitätsgarantie zur Erfüllung Ihrer Anforderungen.

WIE FUNKTIONIERT DIE BATTERIE EINES ELEKTROFAHRZEUGS?

Die Lithium-Ionen-Batterie ist eine Komponente, die chemische Energie in elektrische Energie umwandelt. Dies ist das Ergebnis einer chemischen Reaktion zwischen 2 Elektroden – einer positiven (die Kathode) und einer negativen (die Anode) –, die in einen Elektrolyt eingetaucht sind.

 

Wenn die Batterie Ihr Fahrzeug antreibt, werden die angesammelten Elektronen in einem konstanten Energiefluss durch die Stromkreise des Fahrzeugs zwischen der Anode und der Kathode freigesetzt, um den Elektromotor mit Strom zu versorgen.

Und wenn im umgekehrten Fall die Batterie die vom Ladegerät oder durch Bremsenergierückgewinnung übertragene Energie rekuperiert, kehren die Elektronen in ihre ursprüngliche Position zurück.

E-Tech 100% elektrisch – Batterie – Renault

Batterieleistung

E-Tech 100% elektrisch – Batteriekapazität – Renault

Kapazität

Die Batteriekapazität wird in Kilowattstunden (kWh) angegeben. Dies darf nicht mit der unmittelbaren Leistung des Elektromotors oder einer Ladung verwechselt werden, die in Kilowatt (kW) angegeben werden.

Ähnlich wäre beispielsweise der Vergleich der Kapazität des Kraftstofftanks eines Verbrennerfahrzeugs in Litern (l) und der Motorleistung in Pferdestärken (PS).

E-Tech 100% elektrisch – Reichweite – Renault

Reichweite

Die Reichweite hängt maßgeblich von der Kapazität der Batterie ab. Je größer die Kapazität, desto mehr Kilometer kann das Fahrzeug fahren.

Aber auch andere Faktoren wie das Fahrzeuggewicht, der Fahrstil und die Witterungsbedingungen können sich auf die Reichweite des Elektrofahrzeugs auswirken.

Megane E-Tech 100% elektrisch – Renault

Beispiel: Renault Megane E-Tech 100% elektrisch

Renault Megane E-Tech 100% elektrisch: 60 kWh in einer Batterie mit 11 cm Stärke erreichen eine Reichweite von bis zu 470 km gemäß WLTP pro Ladung.

Die Reichweiten variieren bei allen unseren Fahrzeugen. 

E-Tech 100% elektrisch – Ladefähigkeit – Renault

Ladefähigkeit

Die Hauptrolle der Batterie ist die Speicherung und Verteilung von Energie. Sie bestimmt die Reichweite Ihres Elektrofahrzeugs. Bei ihrer Entwicklung berücksichtigen wir ihre Ladefähigkeit, d. h. ihre Fähigkeit, die bereitgestellte Leistung (kW) unabhängig von der Ladeart schnell aufzunehmen.

E-Tech 100% elektrisch – Ladezeit – Renault

Ladezeit

Unsere E-Tech Fahrzeugbatterien bieten das bestmögliche Gleichgewicht aus gespeicherter Energie und Ladezeit. Ideal für den Einsatz auf Autobahnen und für eine effektive Rückgewinnung beim superschnellen Laden.

Mit einem Renault Megane E-Tech 100% elektrisch können Sie bis zu 200 km Reichweite in 30 Minuten zurückgewinnen. Er bietet große Vielseitigkeit beim Aufladen mit bis zu 22 kW in einem Wechselstromnetz und bis zu 130 kW maximaler Spitzenleistung an einer schnellen DC-Ladestation.

E-Tech 100% elektrisch – äußere Bedingungen – Renault

äußere Bedingungen

Die Batterie wird auch durch äußere Bedingungen beeinflusst. Um eine korrekte Funktion des Fahrzeugs sicherzustellen, passen wir die Betriebstemperaturen mithilfe des in die Batterie integrierten Kühlsystems an. Darüber hinaus heizen wir die Batterie dank Google Maps Integration und unseres openR link Systems vor, wenn Sie sich einer geplanten DC-Ladestation nähern, um die Ladeleistung zu optimieren*.

*je nach Modell und Version

E-Tech 100% elektrisch – Kompetenz – Renault

Renault Kompetenz und Qualitätsgarantie

Seit der Markteinführung des ersten Renault Zoe E-Tech 100% elektrisch konnte sich Renault über 10 Jahre Erfahrung mit Elektrotechnologien aneignen. Das bedeutet, dass wir viel darüber wissen, wie Batterien altern. Unsere Kompetenz und unser Engagement sind eine Garantie.

E-Tech 100% elektrisch – Batteriegarantie – Renault

Batteriegarantie

Die Batterien unserer Renault E-Tech 100% elektrisch Fahrzeuge erhalten Garantieschutz für 8 Jahre bzw. 160.000 km (je nachdem, was zuerst eintritt). Beachten Sie, dass der Zustand von Fahrzeugbatterien sich genau wie bei jedem Elektrogerät mit einer Batterie mit der Zeit natürlich verschlechtert. Bei unseren neuen Modellen garantieren wir mindestens 70 % der ursprünglichen Kapazität der Batterien während der Garantielaufzeit.

Batteriesicherheit

Die Sicherheit seiner Elektrofahrzeuge ist eine Priorität für Renault. Renault ist der einzige Autohersteller, der einen Feuerwehrmann in seine Teams integriert hat. Beide arbeiten eng mit externen Sicherheitsexperten an der Verbesserung Ihrer Sicherheit zusammen. Zwei Beispiele für wichtige Innovationen:

E-Tech 100% elektrisch

Zugang für Feuerwehrleute

Der Zugang für Feuerwehrleute bietet Feuerwehrleuten direkten Zugriff auf das „Herz“ der Batterie, wenn sie von außen in Brand gerät. Dies verkürzt die Einsatzzeit auf nur 5 Minuten.

E-Tech 100% electric – SD-Schalter – Renault

SD-Schalter

Bei Feuerwehreinsätzen (ausgenommen Brände) kann die Batterie mithilfe des innovativen SD-Schalters sofort von den Stromkreisen getrennt werden. So werden die Feuerwehrleute vor möglichen Stromschlägen geschützt.

Zweitnutzung und Recycling von Batterien

Wenn Batterien nach 10 bis 15 Jahren das Ende ihrer Erstnutzung erreichen oder ihre Ladekapazität unter 70 % fällt, können sie ausgetauscht werden.

Anschließend beginnt ihre Zweitnutzung, beispielsweise indem sie zum Speichern erneuerbarer Energien oder für andere, weniger anspruchsvolle Mobilitätsanwendungen verwendet werden. Nach dem Ende dieser Zweitnutzung können sie recycelt werden.

E-Tech 100% elektrisch – Abholung – Renault

Abholung

Gemäß der europäischen Vorschrift hat Renault sich zur Abholung der gebrauchten Batterien seiner Elektrofahrzeuge verpflichtet.

Jedes unserer Renault E-Tech Zentren unterstützt Sie beim Recycling Ihrer Batterie.

Ab 2024 plant die Re-Factory in Flins die Installation einer Demontagelinie für elektrische Batterien und Elektrofahrzeuge.

E-Tech 100% electric – Zweitnutzung – Renault

Zweitnutzung

Wenn die Erstnutzung der Batterien endet, lautet die Herausforderung, neue Einsatzbereiche für sie zu finden. Mit seinem „Advanced Battery Storage“-Programm, das an mehreren Standorten in Frankreich und Europa bereits durchgeführt wird, widmet sich Mobilize genau diesem Problem. Die Batterien können daraufhin beispielsweise zum Speichern der von Windrädern und Solaranlagen erzeugten Energie verwendet werden. Auf diese Weise gleichen Sie die natürliche Unbeständigkeit dieser Ressourcen aus.

E-Tech 100% elektrisch – Recycling – Renault

Recycling

Der Recyclingprozess einer Lithium-Ionen-Batterie wie der des Renault Zoe E-Tech 100% elektrisch beginnt mit ihrer Demontage zum Ausbau aller Komponenten.

Die Struktur-, Kunststoff-, Metall- und Schweißelemente werden ihren eigenen speziellen Recyclinganlagen zugeführt.

Ihre Fragen zu elektrischen Batterien

Entdecken Sie auch

Renault Zoe E-Tech 100% elektrisch: Stromverbrauch kombiniert (kWh/100 km): 17,3-17,3; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 0–0 (Werte nach WLTP)*.

Renault Megane E-Tech 100% elektrisch: Stromverbrauch kombiniert (kWh/100 km): 16,1-15,7; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 0–0 (Werte nach WLTP)*.

Renault Twingo E-Tech 100% elektrisch: Stromverbrauch kombiniert (kWh/100 km): 16,0-16,0; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 0–0 (Werte nach WLTP)*.

Renault Kangoo E-Tech 100% elektrisch: Stromverbrauch kombiniert (kWh/100 km): 21,2-19,3; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 0–0 (Werte nach WLTP)*.

     

* Werte gemäß WLTP (Worldwide harmonised Light vehicle Test Procedure), NEFZ-Werte liegen für dieses Fahrzeug nicht vor. Bei WLTP handelt es sich um ein neues, realistischeres Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen. Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt und ohne Zusatzausstattung und Verschleißteile ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z.B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik, verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.