Ein Elektro- oder Hybridfahrzeug zu fahren klingt gut, aber wo soll ich anfangen?

Erläuterung der Renault E-Tech Technologien: 100% elektrisch, E-Tech Full Hybrid  oder E-Tech Plug-in Hybrid

Alle Fahrzeuge mit einer elektrischen Antriebsoption sind mit E-Tech Antrieben ausgestattet. Entdecken Sie die verschiedenen Technologien E-Tech 100% elektrisch, E-Tech Full Hybrid und E-Tech Plug-in Hybrid.

 

Der Wechsel zum Elektroauto ist in vollem Gange. Aber die Umstellung von Diesel auf 100% elektrisch kann nicht über Nacht geschehen. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, worauf es beim Umstieg ankommt, damit Sie in ihrem eigenen Tempo umsteigen können.

Youtube ist deaktiviert. Erlauben Sie die Verwendung von Social Cookies, um auf den Videoinhalt zuzugreifen.

Renault, ein Pionier im Bereich der Elektrofahrzeuge

Im Gegensatz zu anderen Plattformen sind unsere Modelle direkt für den elektrischen Betrieb ausgelegt, wie z. B. der Renault Zoe E-Tech 100% elektrisch und der kommende Renault Scenic E-Tech 100% elektrisch. Mit diesem Ansatz können wir optimale technische Lösungen entwickeln, die speziell für Elektrofahrzeuge konzipiert sind.

Renault E-Tech 100% elektrisch

Für welche Zielgruppe ist 100% elektrisch?

Es ist für all diejenigen, die ein Auto mit einem CO2 (1)-Ausstoß von 0 g nutzen und nicht länger Benzin tanken möchten. Es ist für all diejenigen, die eine neue Art von leisem und intensivem Fahrvergnügen entdecken möchten. Aber es ist eine Verpflichtung, die einige Änderungen in den täglichen Gewohnheiten und in der Art und Weise, wie Sie Ihr Fahrzeug nutzen, erfordert.

Weitere Informationen über die Fahrzeuge mit der Renault E-Tech 100% elektrisch Technologie

Renault Scenic E-Tech 100% elektrisch, 170 Comfort Range (60 kWh Batterie), Elektro, 125 kW: Stromverbrauch kombiniert (kWh/100km): 16,3; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 0. (Werte nach WLTP)*.

 

(1) ausgenommen Verschleißteile

Renault E-Tech

Was ist elektrisch bei Renault?

Bei Renault ist das elektrische Fahren nicht nur auf das SUV-Segment beschränkt. Von Stadtfahrzeugen und Familienfahrzeugen bis hin zu leichten Nutzfahrzeugen, vom Renault Zoe E-Tech 100% bis zum kommenden Renault Scenic E-Tech 100% elektrisch, haben wir uns entschieden, Modelle für jeden Bedarf und jede spezifische Nutzung zu entwickeln.

Weitere Informationen über die Fahrzeuge mit der Renault E-Tech 100% elektrisch Technologie

Renault Megane E-Tech 100% elektrisch, 130 Urban Range (40 kWh Batterie), Elektro, 96 kW: Stromverbrauch kombiniert (kWh/100km): 15,9; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 0. (Werte nach WLTP)*.

   

So, für welche Zielgruppe ist die Hybridtechnologie?

Renault Full Hybrid

Für welche Zielgruppe ist die Hybridtechnologie?

Für diejenigen, die eine Zwischenlösung bevorzugen: Fahren Sie in der Stadt und auf kurzen Strecken im elektrischen Modus, und schalten Sie bei längeren Strecken auf den Benzinmotor um.

Erfahren Sie mehr über die Renault E-Tech Full Hybrid Modellpalette

Renault Clio E-Tech Full Hybrid 145, Hybrid, 105 kW: Gesamtverbrauch (l/100 km): niedrig: 3,9; mittel: 3,9; hoch: 3,9; Höchstwert: 5,0; kombiniert: 4,3; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 96 (Werte nach WLTP)*.  

     

Für welche Art von Hybrid sollten Sie sich entscheiden?

Renault Full Hybrid

Wir helfen Ihnen bei der Auswahl der für Sie geeigneten Lösung

Es ist nicht leicht, sich im Dschungel der Hybriden zurechtzufinden. Wir bei Renault haben beschlossen, die Dinge einfach zu halten. Es gibt nur drei Hybridantriebe, die Sie kennen sollten. Sie unterscheiden sich durch die Größe der Batterie (kWh), die Leistung des Elektromotors (kW) und die Möglichkeit des Fahrzeugs, lange Zeit im elektrischen Modus zu fahren. Das Plug-in Hybridfahrzeug hat die größte Batterie und muss regelmäßig aufgeladen werden. Selbstaufladende Hybride (Full Hybrid und Mild Hybrid) hingegen nutzen in erster Linie die Bremsenenergierückgewinnung (Rückgewinnung kinetischer Energie), um ihre Batterie autonom zu laden.

Renault Espace E-Tech Full Hybrid 200, Benzin, 147 kW: Gesamtverbrauch (l/100 km): niedrig: 3,8; mittel: 4,2; hoch: 4,2; Höchstwert: 5,6; kombiniert: 4,6; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 105 (Werte nach WLTP)*.

    

Sehen wir uns die Vorteile dieser einzelnen Technologien einmal genauer an

Renault Mild-Hybrid

Mild Hybrid ist nicht Full Hybrid

Mild Hybride (oder auch Leicht Hybride) sind mit einem kleinen Elektromotor ausgestattet, der den Verbrennungsmotor unterstützt. Seine Hauptaufgabe besteht darin, den Verbrennungsmotor beim Start und während der Beschleunigungsphasen zu unterstützen.


Ein dynamisches Duo, das dazu beiträgt, die Emissionen im Vergleich zu gleichwertigen Verbrennungsmotoren um bis zu 20 % zu reduzieren. Auch wenn einige Hersteller ihn als „Hybrid“ bezeichnen, kann er nicht lange zu 100 % elektrisch fahren, sondern nur für einige wenige Manöver. Es handelt sich nicht um einen Full Hybrid. Wenn Sie sicher sein wollen, fragen Sie Ihren Verkäufer nach der Leistung der elektrischen Batterie: Mit 48 V können Sie nur ein paar Meter 100 % elektrisch fahren (oder gar nicht), während Sie mit 200 V bis 400 V mit Full Hybrid-Fahrzeugen kilometerweit fahren können.

Renault E-Tech Full Hybrid

E-Tech Full Hybrid

Die E-Tech Full Hybrid Technologie wandelt die beim Fahren entstehende kinetische Energie um, um eine leistungsstärkere Batterie als die des Mild-Hybrids zu laden (wir sprechen hier von 400 V statt 48 V). Nicht viele Hersteller verwenden diese Spitzentechnologie.

 

Mit anderen Worten: Sowohl die Batterie als auch der Elektromotor können zum Antrieb des Fahrzeugs verwendet werden. Sie haben also zwei Arten von Energie (Strom und Verbrennung), die Ihr Fahrzeug antreiben können. Sie können sogar mit hohen Geschwindigkeiten 100 % elektrisch fahren. Nehmen Sie z. B. den Espace E-Tech Full Hybrid, den Austral E-Tech Full Hybrid oder den kommenden Rafale E-Tech Full Hybrid. Sie haben eine Gesamtreichweite von bis zu 1.100 km(3), können im Elektromodus mit 130 km/h fahren und sparen bis zu 40 %(2) des Energieverbrauchs.

(2) im Vergleich zu einem gleichwertigen Verbrennungsmotor (im Stadtzyklus).

(3) Reichweite mit vollem Kraftstofftank gemäß WLTP-Daten

Renault E-Tech Plug-in Hybrid

Was ist mit Plug-in Hybriden (oder wiederaufladbaren Hybriden)?

Ein Plug-in Hybrid schließlich bietet eine größere Reichweite (über 50 km) bei 100 % elektrischer Fahrt sowie einen geringeren Kraftstoffverbrauch, muss aber jeden Tag zum Aufladen an die Steckdose angeschlossen werden. Diese Art von Motor muss richtig eingesetzt werden, um effektiv zu sein. Wenn er nicht an der Steckdose aufgeladen wird, was bei vielen Menschen, die in der Stadt leben, der Fall ist, funktioniert der Elektromotor nicht oder nur sehr wenig.

 

Die große Batterie und der Verbrennungsmotor machen das Fahrzeug schwerer. Wenn also der Elektromodus nicht ausreichend genutzt wird, würde das Fahrzeug die Umwelt weit mehr belasten als ein Benzin- oder sogar ein Dieselmotor.

Renault Know-how

Renault Hybrid Know-how

Bei Renault setzen wir auf die Entwicklung effizienter Technologien. Anstelle von „oberflächlichen“ Hybriden basieren unsere wirklich bahnbrechenden Technologien auf fundiertem Fachwissen, das auf den anspruchsvollen Rennstrecken der Formel 1 verfeinert wurde.

 

Dank dieses Know-hows kann der E-Tech Full Hybrid kilometerlang im 100%igen elektrischen Modus mit einer Geschwindigkeit von bis zu 130 km/h fahren und eine Gesamtreichweite von bis zu 1.100 km(3) erzielen. Mit einer erheblichen Kraftstoffersparnis (bis zu 40 %(2)) und geringeren CO2-Emissionen ist diese Technologie einfach und nützlich für alle, die noch nicht bereit sind, komplett elektrisch zu fahren.

Renault Arkana E-Tech Full Hybrid 145, Hybrid, 105 kW: Gesamtverbrauch (l/100 km): niedrig: 4,5; mittel: 4,4; hoch: 4,2; Höchstwert: 5,4; kombiniert: 4,7; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 105 (Werte nach WLTP)*.

 

(2) im Vergleich zu einem gleichwertigen Verbrennungsmotor (im Stadtzyklus).

(3) Reichweite mit vollem Kraftstofftank gemäß WLTP-Daten

Fazit: für jeden Bedarf gibt es eine mit E-Tech-Technologie ausgestattete Lösung

Renault E-Tech

Unser umfassendes Modellangebot bei Renault

Wir verstehen, dass es nicht einfach ist, sich direkt von einem Verbrennungsmotor auf einen 100 % elektrischen Motor umzustellen.


Und auch wenn einige von Ihnen den Sprung bereits gewagt haben oder gerade dabei sind, hielten wir es für unerlässlich, zwei vollständige Modellreihen zu entwickeln, damit jeder in seinem eigenen Tempo auf die Elektromobilität übergehen kann. Deshalb haben wir für jede Modellreihe eine eigene Plattform entwickelt und unsere Autos speziell auf die jeweiligen Technologien abgestimmt, damit sie in Bezug auf Gewicht, Effizienz und Leistung optimiert sind.

Die Entwicklung der Version für den europäischen und deutschen Markt ist noch nicht abgeschlossen. Der neue Renault Rafale wurde noch nicht für den deutschen Markt homologiert; das Fahrzeug wird noch nicht zum Verkauf angeboten. Die Bestimmung der technischen Daten, Verbrauchs- und Emissionswerte erfolgt im Rahmen der Homologation vor Verkaufsstart.

E-Tech bei Renault umfasst die 100% elektrische Baureihe mit Zoe, Twingo, Megane, Kangoo, dem kommenden Scenic, R5 und allen Nutzfahrzeugen. E-Tech ist auch das E-Tech Full Hybridprogramm mit Clio, Captur, Arkana, Austral, Espace und bald auch Rafale. Besuchen Sie einen Händler und erfahren Sie mehr.

Renault Clio: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,0-4,3; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 118-96 (Werte nach WLTP)*.  

Renault Scenic E-Tech 100% elektrisch: Stromverbrauch kombiniert (kWh/100 km): 16,8 -16,3; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 0–0 (Werte nach WLTP)*.

Renault Austral: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 6,2–4,7; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 141–105 (Werte nach WLTP)*.

Renault Espace E-Tech Full Hybrid 200, Benzin, 147 kW: Gesamtverbrauch (l/100 km): niedrig: 3,8; mittel: 4,2; hoch: 4,2; Höchstwert: 5,6; kombiniert: 4,6; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 105 (Werte nach WLTP)*.

Renault Megane E-Tech 100% elektrisch: Stromverbrauch kombiniert (kWh/100 km): 16,1-15,7; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 0–0 (Werte nach WLTP)*.

Renault Arkana: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,8-4,7; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 131-105 (Werte nach WLTP)*.

  

* Werte gemäß WLTP (Worldwide harmonised Light vehicle Test Procedure), NEFZ-Werte liegen für dieses Fahrzeug nicht vor. Bei WLTP handelt es sich um ein neues, realistischeres Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen. Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt und ohne Zusatzausstattung und Verschleißteile ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z.B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik, verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.